Saturday, March 08, 2008

stop disinformation! enough is enough.

why some "young-armenian-democrats" consider their own duty to exaggerate already emergency situation, spread disinformation, raise unrest between armenians, diasporians, showing our country to "abroad" the worst way?! why they don't understand they're acting against own country & nation? why isn't armenian statehood the biggest value for them? what they aim after all?!

after yesterday's tragic day & sleepless night morning letters made me really sick. armenian (esp diasporian) mailinglists full of hystery, calls for action against i didn't really get what, armenian government? & lies, lies, leis... what could ppl far from armenia think, feel?! why those bastards manipulate with ppl's feeling, drive them unthought actions? in a german mailing list smb writes that yerevan streets are full of dead bodies, & that he has personally talked to kocharyan's bodyguard & he has told kocharyan ordered to be ready to shoot at folk.... made myself to answer:
ruhe..
1 message
Lilit K. Sun, Mar 2, 2008 at 11:39 AM
To:
"Yervand,
die Strasse sind nicht voll von Leichen, bitte kein disinformation hier ausbreiten, die Lage in yerevan ist auch ohne das dramatisch.

zwischen die riots es waren bewaffnete leute (general Manvel's, oder erkrapah leute), die auf die Polizisten Feuer geöffnet haben, dagegen hat polizei nur ins Luft gefeuert, sonst würden auch die unbewaffnete Protestlerne verletzt.
die ganze nacht hat ein teil der riots die Geschäfte ins Zentrum geraubt, etwa 50 autos auf die stressen zerstört, gebrannt, die Polizei könnte nicht stoppen oder kaum versucht hat. es gibt viele verletzten, beides zwischen die Zivilisten und die Polizei, und man spricht nur über 1 gestorbene.

seit gestern ist yerevan in Ausnahmezustand. was wir jetzt brauchen ist Ruhe und Frieden. kein mehr Provokationen, bitte.

danke.

------------------
Ich fordere die armenische Gemeinde ihre Stimme gegen die Bluterguss

Gesendet von: "Yervand" ankz95@yahoo.de ankz95
Son 2. Mrz 2008 8:58
Die Strassen sind voll von Leichen, nach dem Robert Kocharyan Ausnahmezustand Befohlen hat.

Grade habe ich von einem Kocharyans Bodyguards-Leute erfahren, dass der Kocharyan denen befohlen hat, sich bereit halten, um noch kritischen Situation auf den Bürger erschießen.

Ich fordere Sie alle, gegen blutigen Gewalt und Unterdrückung Ihre Stimme erheben. Unser Landsleute brauchen unsere Unterstützung."


some more disinformation from "fighters for democracy":
1. hystery in cnn http://arin-berd.livejournal.com/23144.html
2. petitions, letters to "abroad", cries about mothers & children beaten (who started disinformation about pregnant women?) http://be kaisa.livejournal.com/373782.html
3. statements full of lies http://be kaisa.livejournal.com/375254.html
4. calls on diaspora http://ahousekeeper.livejournal.com/179407.html
5. mass-SMSes http://alkhimik.livejournal.com/89449.html
6. more disinformation: rk gives in meghri http://saramarabu.livejournal.com/194075.html

Labels: , , ,

0 Comments:

Post a Comment

Links to this post:

Create a Link

<< Home